Zum Inhalt springen

Oktober 2016: Wichtige Änderung im AGB-Recht zum 01.10.2016

Website-Check berichtete bereits darüber, dass seit dem 24.02.2016 Datenschutzverstöße von Verbänden und sog. Abmahnvereinen geahndet werden können. Die Grundlage dafür war ein neues Gesetz, welches nun in einer zweiten Stufe für Änderungen im AGB-Recht sorgt. Diese Änderungen müssen bereits zum 01.10.2016 umgesetzt sein, denn dann tritt dieses Gesetz in Kraft. Reagieren Sie nicht rechtzeitig, so können Sie abgemahnt werden. Wir hatten dies bereits im Website-Check Blog aufgegriffen und auch schon über unseren Newsletter bekannt gemacht, möchten aber noch einmal an die kommende Änderung im AGB-Recht erinnern. mehr hier:  Fazit: Wenn sich Kunden online anmelden, dürfen diese auch online kündigen.

Zurück